Schule der Heilung

 

 


Briefe an die Aufsteiger


Allgemeines und
Briefe


Die Erde ist in ein neues Zeitalter eingetreten.
Das gesamte Sonnensystem bewegt sich auf seiner Bahn um das Galaktische
Zentrum in einen extrem hohen Frequenzbereich, den es vor vielen Äonen
verlassen hat.
Und die Frequenzen steigen weiter an!

Was bedeutet das für uns?
Wir kehren zurück in unser ursprüngliches Sein.
Je höher die Frequenz unseres Seins ist, desto gesünder und glücklicher ist unser Leben.
Krankheiten und Probleme aller Art sind dagegen Folgen sehr niedriger Frequenzen.

Unser gegenwärtiges Sein wird nun sehr segensreich und heilsam erneuert.
Viele ruhende Bereiche in uns werden reaktiviert und unser Bewusstsein, das
sich temporär in Amnesie befand, verbindet sich wieder mit den höheren
Seelenebenen, mit der ICH-BIN-PRÄSENZ und somit mit der ganzen Schöpfung.

Die meisten wissen es:
Nur ein Bruchteil unseres Gehirns ist aktiv. Der größte Teil ruht.

Wenige wissen es:
Nur ein Bruchteil unserer DNS ist aktiv, nämlich die so genannte Doppel-Helix.
Wir besitzen aber eine 12-Strang-DNS. 10 DNS-Stränge sind inaktiv und wurden von
der Wissenschaft als „Junk“-DNA (Abfall-DNS) unter den Teppich gekehrt.

Zirbeldrüse, Hirnanhangdrüse, Thalamus, Hypothalamus und Thymus erfüllen nur einen
kleinen Teil ihrer eigentlichen Aufgaben.
Das feinstoffliche Energiesystem, die Chakren, Meridiane …, sind ebenso auf ein Minimum
an Aktivität reduziert.
Unsere natürliche Wahrnehmungsfähigkeit der feinstofflichen Energien, wie Hellsichtigkeit,
Telepathie u.a. ist nur bei wenigen Menschen rudimentär vorhanden. Bei den meisten ist
sie vollständig zum Erliegen gekommen.
U.v.m.

Viele Schlüsselblockaden in unseren Genen verhindern unsere aktive Verbindung mit
unseren höheren Seelenebenen, was die Amnesie und die Scheintrennung bewirkt.
Durch den Eintritt unseres Sonnensystems in sehr niedrige Frequenzbereiche wurde es
also vor vielen Zeitaltern möglich, dass der Großteil unserer Anlagen und Fähigkeiten
stillgelegt werden konnte.
Neben der Verursachung von Amnesie und Trennungsillusion reduzierte diese
Genmanipulation sehr stark unsere gesamte Lebenskraft und Krankheiten und
Zellalterung nahmen ihren Anfang.
Zudem wurden durch die Amnesie viele Ängste geboren, die seither die Menschheit im
eisernen Griff hielten und rasch zahlreiche Folgemuster nach sich zogen.
Die Menschheit war aus ihrer wahren Kraft gefallen und war in höchstem Maße manipulier-
bar geworden und das wurde von den dunklen Herrschern über Jahrtausende hinweg bis
an die Grenzen ausgenutzt.

All diese Negativprozesse werden nun rückgängig gemacht, während sich unsere
Geist-Körper-Systeme von allen alten Speicherungen befreien, reinigen, heilen und sich
in individuell unterschiedlichem Tempo den höheren Frequenzen anpassen.

Die fortlaufende Frequenzerhöhung auf der Erde bringt also jedes Lebewesen dieses
Planeten in einen höheren, und letztlich heilen, Seinszustand
=> unseren natürlichen, Göttlichen Originalzustand, physisch und bewusstseinsmäßig.

Seelisch und körperlich werden die alten, niederfrequenten Blockaden, Negativ-
Speicherungen, Traumata, Programme aufgelöst, in individuell passendem Timing.

Die hohen Energien befördern das Alte, Niederdrückende, Krankmachende aus unseren
Systemen, um sie für die Aufnahme der Frequenzen der Heilung und des Lebens
vorzubereiten und die vielen, in uns ruhenden Codes und unerschöpflichen Lebenskräfte
zu reaktivieren.
Jede Zelle wird nach der Reinigung mehr und mehr einem höheren Lebensimpuls folgen.
Wir erwachen gewissermaßen zu neuem Leben.

Der Körper versucht auf vielen Wegen, alte Speicherungen und Gifte auszuscheiden, die
über sehr lange Zeiten aufgenommen und eingelagert wurden.
Dieser gigantische Reinigungsprozess kann neben den bekannten Anpassungs-
Symptomen zu großen Belastungen vor allem auch von Leber, Nieren, Haut, Schleim-
häuten, Atmungs- und Verdauungsorganen führen.
Auch burnoutähnliche Symptome, extreme Müdigkeit und Erschöpfung sind typisch.

Grundsätzliche, allgemeine Hilfen:

Liebevoll und sorgsam mit sich selbst umgehen und auf die Signale des Körpers hören.
Viel Ruhe und Schlaf.
Viel reines Wasser trinken, um die Reinigung der Zellen und Integration der höheren
Frequenzen zu unterstützen (Plastikflaschen ungeeignet).
Viel frisches Obst und Gemüse essen.
Viel in die Natur gehen, die Sonne pulst enorme Heilenergien zur Erde.
Nach Möglichkeit Stress meiden.
Sich auf die vielen „kleinen“ Freuden des Lebens besinnen und sie sich liebevoll gönnen,
im Hier und Jetzt.

Infogespräche und Beratungen zu diesem Thema finden laufend statt.

Termine auf Anfrage




Briefe an die Aufsteiger

Neues 13-Chakren-System und weitere Umwandlung
Neues Finanzsystem
Wandel aktuell - April
Veränderungen im Innen und Außen
Unsere neuen (alten) Kräfte
Wahrhaftigkeit und Selbstverwirklichung
Zum Jahreswechsel
Gesellschaftliche Erneuerung

Umstellungen
Intensivierung der Transformationsprozesse
Sonnenstrahlen
Seelenbild
Die Göttlichen Strahlen

 

 





Achtung:

Weitere fortlaufende Artikel zum Golbalen Wandel und Aufstieg poste
ich ab sofort auf meinem Blog und bitte Euch, hier weiterzulesen:
http://goldeneslicht.blogspot.de/





Neues Finanzsystem

von Christiane Arndt, 11. Juli 2014



Liebe Aufsteiger,

d
ie Metamorphose läuft mit Volldampf und nicht nur im Innen, sondern nun
auch endlich zunehmend im Außen, was langsam sichtbar wird.

Das neue Finanzsystem wird Schritt für Schritt "ausgerollt" und das berichten
jetzt nicht
nur die Mitteilungen von "oben", sondern die ersten zarten "Krümel"
der einzelnen Puzzlestücke, die da über lange Zeiten kreiert und zusammen-
gesetzt wurden, beginnen seit den letzten Juni-Tagen, verstärkt auch in die
Mainstream-News durchzurieseln.

Das neue Finanzsystem ist der Schlüssel zum gesellschaftlichen Wandel, zur
Beendigung der
weltweiten Kabalen-Herrschaftssysteme. Es wird die dunklen
Machenschaften im Finanzbereich beenden, die Dominanz des Dollars beseitigen
und schließlich zu den goldgedeckten Übergangswährungen führen.
Dies wiederum wird in einer Reihe von Ländern den unumgänglichen Regierungs-
wechsel bringen.
Die alten, dunkel dominierten Regierungen werden durch die Übergangs-
regierungen ersetzt werden. Und hiermit können dann die weltweiten
Wohlstandsprogramme endlich anlaufen und jede materielle Not rasch beenden.

Dies ist der erste große und bitter nötige Schritt, um den Aufstieg vollenden zu
können. Weitere werden zügig folgen.

Die Wohlstandsfonds, als Grundlage für die Befreiung der Menschheit, sind das
Ergebnis Jahrhunderte langer Arbeit im Hintergrund, die die Aufgestiegenen
Meister in Zusammenarbeit mit ihren Lichtorganisationen verrichtet haben.
In der jüngsten Vergangenheit haben sich dann weltweit viele irdische Bündnisse
und Einzelpersonen diesen Lichtorganisationen angeschlossen und zusammen
die zahllosen, mühseligen und jahrelangen Vorbereitungen für die Manifestation
dieses großen Programms bewerkstelligt.

Z.Z. aktiviert eine Anzahl von Nationen ihre Koalitionen, um das gemeinsame
neue Finanzprojekt, jenseits des dunklen „Fiat-Money-Systems“ (ungedecktes
Papiergeld) zu starten.
Einen bedeutenden Beitrag leisten hierbei die BRICS-Länder (Brasilien, Russland,
Indien, China, Südafrika). Die Russische Zentralbank hat hier bereits Anfang Juli
erste Details dieser neuen Allianz bekannt gegeben.
Begleitet wird dieser Vormarsch von der Umsetzung der Basel-Abkommen, die
eine Anzahl neuer Bankenregelungen auf den Weg bringt, um nun Schritt für
Schritt all den verbrecherischen Aktionen einen Riegel vorzuschieben.

Der neue BIZ-Chef (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich) Hyun Song
Shin sprach Ende Juni von einem „sehr schmerzhaften und zerstörerischen
Umschwung, der sich im Hintergrund aufbaut“ (schmerzhaft und zerstörerisch
natürlich aus Sicht der dunklen Machthaber).
Die Vatikan-Bank will/muss die Geldwäsche beenden und hat bereits Tausende
Konten geschlossen und Hunderte Geschäftsbeziehungen gekündigt. Außerdem
zieht sie sich aus dem Investment-Geschäft zurück.

Es kommt überall ein kräftiger Wind auf im Finanzbereich und die Wogen
schlagen höher. Fast täglich sickern die ersten Tropfen durch die aufgeweichten
Dämme der Geheimhaltung. Ein Dammbruch kündigt sich an und eine Flut von segensreichen Veränderungen steht bevor.

Die alten Herrscher nehmen dies Zähne fletschend hin und sie tun ihr Möglichstes,
um noch bis zur letzten Minute Verwirrung und Chaos zu stiften und benutzen
dazu natürlich die von ihnen gesteuerten Nachrichtenmedien.
So ist es verständlich, dass all das, was jetzt laufend „durchsickert“, z.Z. noch
total zusammenhanglos erscheint und noch sehr verzerrt, entstellt von den noch-
dunkel-gesteuerten Medien angeboten wird. 
In diesen dunklen Darstellungen werden Licht und Wahrheit, wie immer,
verschleiert, Wahrheit und Lüge vermischt und vieles wird als Bedrohung
hingestellt ... und ganz klar: Für die Machtpositionen der Kabale sind diese
jetzigen Veränderungen eine wirkliche Bedrohung, die ihr Ziel, die Menschheit
aus den Klauen dieser Leute zu befreien, nicht verfehlen wird.

Nur relativ wenige Menschen, die das entsprechende Hintergrundwissen durch die
Mitteilungen der Aufgestiegenen Meister und der Galaktischen Föderation haben,
können verschiedene Dinge, die da bekannt gemacht werden, richtig einordnen,
im größeren, lichten Zusammenhang sehen und erkennen, dass sie die ersten
Vorboten des riesigen, segensreichen Befreiungsprogramms der Menschheit sind,
an dem die Lichtkräfte der Erde und des Himmels seit langer Zeit hingebungsvoll arbeiten.

So bitte ich Euch, in der ersten Zeit der Umgestaltung wachsam zu sein und Euch
nicht von den Verzerrungen, Lügen und der Angstmache der Dunkelmedien
einfangen zu lassen.
Bleibt in Eurer Mitte, in dem Wissen, dass das gesamte Aufstiegsgeschehen
GÖTTLICH GEFÜHRT und vollständig GUT IST.
Wenn Ihr bestimmte Nachrichten z.Z. nicht einordnen könnt, lasst sie zunächst
einfach im Raum stehen. Geht nicht mehr in die Angst-Energie oder gebt diese
sogar noch an andere weiter. Macht Euch nicht mehr zum Werkzeug der Dunkel-
kräfte, sondern versucht viel mehr, Ruhe und Liebe auszustrahlen und alles zu
segnen.
Das Gesamtbild wird sich Stück für Stück zusammenfügen und immer besser zu
erkennen sein.

Bedenkt, dass wir, all die vielen Menschen rund um die Welt, die sich bereits
bewusst auf den Weg gemacht haben, diejenigen sind, die jetzt in dieser Phase
die Aufgabe haben, das ganze Geschehen zu stabilisieren.
Deshalb sind wir jetzt hier, jeder an seinem speziellen Platz!

Es ist wichtig, dass wir dies nach bestem Vermögen tun und unsere Liebe und
Freude über die Entwicklungen an unsere Mitmenschen weitergeben und ihnen
die Dinge erklären.
Wir sind die, die zunehmend in Aktion treten. Je mehr der Prozess voranschreitet,
desto mehr wird unsere Rolle sichtbar und hier sind LIEBE, FREUDE und FRIEDEN,
die von uns ausgehen, unentbehrlich.

Geht einfach in Euer HERZ. Dort, nur dort, finden wir Stabilität, Kraft, Wissen und
Führung. Der Verstand allein wird hier an seine Grenzen stoßen.
Das alles ist uns lange, lange gesagt worden und wir haben es geübt und JEDER
ist jetzt ganz genau dort, wo er sein sollte, auch wenn er z.Z. sich selbst noch
zögernd gegenüberstehen mag.
So dürft Ihr wirklich Selbstvertrauen schöpfen und die Freude in Euch ein und
durch Euch strahlen lassen. Im Laufe des weiteren Wandlungsprozesses wird es
sich herausstellen, wie großartig sich jeder bereits entwickelt hat.
Seid weise und habt Vertrauen, dass sich all das, was so lange vorausgesagt
wurde, Schritt für Schritt manifestiert, auf seine ganz eigene Art und Weise, in die
wir z.Z. keine tieferen Einblicke haben.

Viele Menschen auf der ganzen Erde haben lange Zeit und mit großem Einsatz für
den gesellschaftlichen Wandel und den Start des neuen Finanzsystems gebetet
und meditiert und so die Energie erschaffen, dass das Ganze manifestiert werden kann.

Und nochmal sei's gesagt: All dies ist eine Aktion der göttlichen LIEBE.
LIEBE, nichts als LIEBE, führt hier Regie und der sich entfaltende MASTERPLAN
hat hundertprozentig seine Führung durch das göttliche LICHT und die höchsten
Ebenen des Himmels.
BEDINGUNGSLOSE LIEBE und PURE SEINSFREUDE sind unser WAHRES
GÖTTLICHES SELBST.


Christiane

 


~~~~~~~



Wandel aktuell - April

von Christiane Arndt, 12. April 2014


Liebe Aufsteiger,

heute aktuell ein paar Punkte.

1. Wer sind die neuen Übergangsregierungen?

Immer wieder spüre ich Unklarheiten und bekomme Fragen zu den globalen
Übergangsregierungen.
Wer sind sie? Vertreter anderer Parteien? Vertreter unserer Sternenfamilien?
Aufgestiegene Meister? Die Agarther? Wer?

Bei den Übergangsregierungen handelt es sich um ganz normale Erdenmenschen,
die mit der speziellen Aufgabe inkarniert sind, die Menschheit in dieser
einzigartigen Zeit des Übergangs in die Freiheit und das neue Bewusstsein zu
führen, jenseits jeder Partei oder bisherigen politischen Richtung.
Einen großen Teil dieser Regierungen stellen die so genannten Indigokinder, die
vor Jahrzehnten hier geboren wurden.

Diese neuen Mannschaften erhielten eine entsprechende Schulung und stehen für
die wichtigsten Länder bereit, ihre Aufgabe zu übernehmen.
Es wird KEINE Weltregierung geben, sondern jedes Land wird seine Regierung
haben, die darauf vorbereitet ist, die speziellen Probleme im jeweiligen Staat rasch
zu lösen.
JEDER Bürger wird in diesem Erneuerungs- und Wachstumsprozess ein geachtetes
und aktives Mitglied der Gemeinschaft werden, das sich, seine Wünsche und
Fähigkeiten in höchst erfüllender Weise einbringt. Die Zeit des Duldens, des
Beherrschtwerdens, die Zeit der Begrenzungen und des dumpfen Bewusstseins ist
damit endgültig vorbei.

Schlüssel zu den Übergangsregierungen werden der Währungsreset, die
goldgedeckten Übergangswährungen und das neue Finanzsystem sein.
Dies zusammen bereitet den Weg für das Erscheinen der Übergangsregierungen,
da der morsche Untergrund wegbricht, auf dem die alten Kabalen-Regierungen
basierten.

Diese neuen Regierungen werden dann die weltweiten Wohlstandsprogramme
vollständig in Gang bringen und jede materielle Not rasch beenden.
Weiterhin wird unter diesen Regierungen sehr schnell globaler Frieden entstehen
und es werden viele Geheimhaltungen Schritt für Schritt enthüllt werden.
Die Menschheit kann nicht mit all den Lügen und Manipulationen, die ihr bisher
aufgetischt wurden, weitergehen. Wahrheit ist unbedingte Voraussetzung für eine
globale Heilung.
Ebenso werden durch diese Regierungen zu gegebener Zeit die neuen (bisher
geheim gehaltenen) Licht-Technologien für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt
werden. Dies wird das schwere Tagewerk vieler Menschen dann endgültig beenden
und außerdem wunderbare, rasche und natürliche Heilung ermöglichen, denn es gibt
nichts, was nicht geheilt werden könnte.
Und natürlich werden zur rechten Zeit, wenn die Menschheit bereit ist, die
Aufgestiegenen Meister, unsere Sternenfamilien und die Geschwister in Agartha
vorgestellt.
Wunder über Wunder liegen vor uns und das alte Tal der Tränen wird in all den
Freuden und Möglichkeiten, in all der Leichtigkeit, Liebe und Großartigkeit rasch
vergessen sein.
WIR KEHREN ENDLICH HEIM!!!


2. Richtet Euch auf Eure neuen Aufgaben aus, bildet Eure Gruppen.

Es ist jetzt die Zeit, dass Ihr nach innen spürt und Euch für die neuen Aufgaben
bereit macht.
Jeder hat für diese spezielle Zeit eine ganz bestimmte Aufgabe übernommen.
Jeder ist nun am richtigen Ort und hat seine Vorbereitungen weitestgehend
abgeschlossen. Eure innere Führung wird Euch leiten. Horcht nach innen und folgt
der Stimme Eures Herzens.
Ein neues wunderbares Kapitel beginnt.
Formiert jetzt Eure Info-/Gesprächskreise, Eure Heilkreise … Schwingt Euch auf
Eure Aufgaben ein, schaut Euch ggf. nach entsprechenden Räumlichkeiten um …

Seid im Fluss und visiert Eure Aufgaben an, die in der Tat wunderbare Erfüllung bringen werden!


3. Mahnwachen / Montagsdemos

In Berlin und vielen deutschen Städten finden z.Z. wieder Mahnwachen /
Montagsdemos statt.
Innerhalb von nur vier Wochen haben sich diese Veranstaltungen sprunghaft aus
dem scheinbaren „Nichts“ entwickelt. Sie starteten mit einer winzigen Gruppe Mitte
März 2014 in Berlin und begannen sodann, in rasantem Tempo zu wachsen und in
ganz Deutschland wie Pilze aus dem Boden zu schießen.
Die Bevölkerung wählt den Wandel – JETZT!

Es ist nützlich, diese Veranstaltungen mit viel LICHT und LIEBE zu unterstützen
oder selbst daran teilzunehmen.
Auch hier machen sich kleine Gruppen gut. Wenn es Euch möglich ist, besucht diese
Veranstaltungen gemeinsam.

Hier findet Ihr eine Übersicht über die nächsten Aktionen in vielen deutschen
Städten: https://mapsengine.google.com/map/viewer?mid=zbz2zPgJO2Qk.kDqD1uhtEiaI

Auf meiner Website werde ich aktuelle Links einstellen.
http://www.schule-der-heilung.de/aktuelles.shtml#updates

Wichtig ist auch, Infos über die Mahnwachen/Demos weiterzugeben, entweder per
Mail oder per Flyer.
In Berlin oder auch in anderen Regionen könnt Ihr die Ansprechpartner nach
Infomaterial fragen, das Ihr dann an passenden Orten verteilt.
Unserer Gruppe Dresden werde ich ggf. noch Möglichkeiten mitteilen.

Diese Aktionen bereiten weiter und immer schneller und kraftvoller das
energetische Feld (Schneeballprinzip), auf dem der so dringend benötigte
gesellschaftliche Wandel zum LICHT vollzogen werden kann.
Also, solange der Währungsreset mit all seinen wunderbaren Folgeereignissen noch
nicht bekanntgegeben wurde, sind unsere Infoarbeit, Mahnwachen u.ä. sehr wichtig. Werden wir AKTIV – JETZT!

Hier noch ein aktueller Bericht: http://www.cashkurs.com/kategorie/demokratieplattform/beitrag/
montagsmahnwachen-fuer-den-frieden-es-bewegt-sich-was-auf-deutschlands-
strassen/



4. Große Energiewellen

Viele spüren, dass sich auch innerlich enorm viel bewegt. Kraftvolle Prozesse
laufen, viel Altes kommt ans Tageslicht, zeigt sich noch mal, um zu gehen.

Bedenkt auch, dass jeder Mensch (auch die, die von allem noch nichts wissen)
nun immer stärker durch seine eigene Klärungs- und Erwachungsphase geht.
Durch die höheren Frequenzen, die jetzt kommen, wird immer mehr Altes
hochgefördert, um angesehen und losgelassen zu werden. Das können alter
Schmerz, alte Wunden, alter Hass, Angst, Traurigkeit, Aggressionen, Wut ... was
auch immer sein. Es kann sich regelrecht in Explosionen entladen. 
So ist es wichtig, dass man in solchen Fällen versucht, gütig und verständnisvoll
zu sein ... mit sich selbst und auch mit anderen.

Das ist jetzt einfach so. JEDER Mensch muss diesen vollständigen Reinigungs-,
Erkenntnis- und Heilungsprozess durchlaufen, denn die alten niederen Energien
können in den hohen Frequenzen nicht existieren.
KEINER kann anders seine Freiheit zurückerlangen.
Die geistige Welt rät hier, in die alten Dramen nicht mehr einzusteigen, denn sie
sind Gespenster aus der Vergangenheit, die nicht zu uns gehören, sondern sich
jetzt nur noch mal zeigen, während sie gehen.
Wenn wir wieder einsteigen, nähren wir nochmal den Konflikt und die alte
Energie. Also am besten, das Ganze einfach rausfließen zu lassen und Liebe in
die Situation zu senden. 
Wenn man sich doch wieder in die alten Dramen hat reinziehen lassen (was
jedem immer mal wieder passiert), ist es gut, um Hilfe von oben zu bitten und
darum, dass die alte Energie transformiert werden möge.
Liebe, Verständnis, Vergeben sind hier sehr von Bedeutung.

Bedenkt bitte auch, dass Ihr nicht die Hausaufgaben der anderen machen
könnt. Ihr könnt nicht die inneren Probleme anderer lösen.
Versucht, das aufzulösen, was Euch betrifft, vergebt und versucht, friedvoll und
liebevoll zu sein und wenn Rat gewünscht wird, gebt ihn.

Wichtig ist auch, alten Schmerz, Gefühle von ungerechter Behandlung o.ä. nicht
wieder runterzuschlucken. Mitunter ist es für die Heilung wichtig, dass bestimmte
Dinge auch ausgesprochen werden ... immer die Bitte um Heilung und
Transformation anschließen.
Wenn man alten Schmerz wieder zudeckt, dann schleppt man ihn weiter mit
sich herum und das ist jetzt einfach nicht mehr die Zeit, denn diese alte, niedere
Energie kann nicht mehr in der hohen Frequenz bestehen.
Wenn Ihr mit niemandem darüber reden könnt, dann sprecht mit Euren
geistigen Teams darüber, weint, schreit es raus oder schreibt es auf einen Zettel
und verbrennt ihn. Es gibt viele Möglichkeiten. Haltet jetzt nichts mehr zurück.
Lasst los, was nicht zu Euch gehört und nicht der Frequenz Eures lichten
Herzens entspricht.

Neben den Reinigungsprozeduren geht die wunderbare Metamorphose auf
Zellebene voran. Unser Geist-Körper-System bereitet sich auf die letztendliche
Rückkehr in seinen Originalzustand vor.
Viele erleben im Moment sehr intensive innere Prozesse, die sich neu anfühlen
und haben dabei immer öfter den befreienden Eindruck, dass gerade viel Altes
in wunderbarer Weise abgeschlossen wird.
Die Erfüllung des innigen Wunsches, die alten Dramen der Vergangenheit
endlich beenden, die Tür schließen zu können und sich mit Leib und Seele dem
strahlenden, wundervollen Neubeginn hinzugeben, wird greifbar.
So hat mancher z.Z. das Gefühl, irgendwie „neu geboren“ zu werden.
Die Integration unserer Höheren Seelenebenen macht bei vielen große
Fortschritte.

Affirmationen z.B.:
All meine Zellen, mein ganzer Körper, mein gesamtes Sein öffnen sich für das
große LICHT meines Wahren Selbsts.
Meine Göttliche ICH-BIN-PRÄSENZ, mein strahlendes, Göttliches Original möge
sich jetzt in meinem physischen Körper manifestieren.
ICH BIN mein ICH BIN.

In jedem Fall bahnen sich wunderbare Neuerungen im Innen und Außen an und
es ist nun ganz wichtig, wirklich im HERZEN und im JETZT zu sein und dem Fluss
von LICHT und LIEBE zu folgen.
Mögen sich die Tore in unsere wunderbare Zukunft jetzt öffnen!
BEDINGUNGSLOSE LIEBE und PURE SEINSFREUDE sind unser WAHRES
GÖTTLICHES SELBST.

Christiane



~~~~~~~


Veränderungen im Innen und Außen

von Christiane Arndt, 17. März 2014



Liebe Aufsteiger,

gegenwärtig verbinden sich die Vollmondenergien mit denen der
Tagundnachtgleiche zu einem sehr segensreichen Kraftschub, der uns alle auf
einen neuen Level befördern wird.
Nach Jahren schwerer, anstrengender Klärungen nehmen viele nun wahr, dass
sich trotz weiterer, teilweise unangenehmer Anpassungssymptome doch immer
öfter positive Effekte einstellen.
Größere und sehr wünschenswerte Veränderungen im Innen und Außen stehen
an.

Schauen wir zunächst einmal auf die Ereignisse, die sich in den alten Systemen
anbahnen.

Mehrfach wurde uns nun mitgeteilt, dass seit März die Währungs-Neubewer-
tungen durchgeführt werden, die für den globalen Währungsreset notwendig
sind.

Dieser Reset wird fließend in die neuen, goldgedeckten Währungen übergehen.
Diverse neue Bankenregelungen, die die bisherigen Verbrechen auf diesem
Gebiet beenden, sind hier inklusive. All dies wird den Untergang der Kabalen-
Fed endgültig besiegeln.
Den Währungs-/Bankenumstellungen werden schließlich rasch die neuen
Regierungen folgen, welche dann die globalen Wohlstands-/NESARA-
Programme vollständig starten werden.

Viele von Euch haben in den letzten Wochen ihre Bemühungen verstärkt, sich
mit den Scharen der weltweiten Lichtarbeiter zu vereinen und gemeinsam mit
den Lichtkräften des Himmels die Manifestation des Wandels zu bewirken.
Diese größeren Anstrengungen haben bereits Wirkung gezeigt und JEDER, der
sich sehnlichst den Start der neuen, liebevollen, gerechten Systeme zum Wohle
des Lebens und Mutter Erde wünscht, wird dringend gebeten, weiterhin seine
Unterstützung zu geben … in täglichen Gebeten, Anrufungen, Meditationen …
jeder für sich oder gemeinsam um 21.00 Uhr MEZ.
Die Aufgestiegenen Meister und Engel verstärken die Energie JEDES Betenden/
Meditierenden.

Ich möchte hier noch mal eindeutig sagen, dass bei aller Hilfe, die so
unermesslich von oben kam und weiterhin immer stärker kommt, WIR - all die
Menschen, die die Sehnsucht nach einer liebevollen, friedvollen Welt im Herzen
tragen - doch DIE waren, die die Fortschritte ermöglicht haben.
WIR waren der fruchtbare Boden, auf dem der Same des Lichts keimen konnte.
WIR haben das Licht verankert. WIR haben massenweise alte Energien im
Innen und Außen transformiert. WIR sind durch einen schwierigen Klärungs-
und Bewusstwerdungsprozess gegangen. WIR haben Infoarbeit geleistet und
andere durch unser Wirken mitgezogen (auch ohne, dass ein einziges Wort
gesagt wurde). WIR haben einen begehbaren Weg aus dem Dschungel
geschlagen, auf dem die Massen folgen werden. WIR haben das alte Paradigma
durchbrochen, das neue Lichtbewusstseinsfeld erschaffen und das alte Denken
und Tun immer mehr losgelassen ... und vieles, vieles mehr.
Durch UNSERE Kraft und UNSER immer größeres Heraustreten aus allem Alten
haben wir all das ermöglicht, was bisher erreicht wurde. Und täglich kommen
mehr Menschen dazu.
Würdigen wir uns also für unsere so wichtige, harte Arbeit, die jeder an seinem
Platz und auf seine ganz individuelle Weise gemacht hat. Niemand hatte es leicht
und unsere Familien und Freunde von oben sagen DANKE!

Und nun werden wir unsere Kräfte vereinen und den Start des Wandels
manifestieren. Dabei nutzen wir den großen Schub der TNG und werden nicht
nachlassen bis der Beginn der Veränderungen sich materialisiert hat.
Sodann erwarten uns andere Aufgaben beim Aufbau der neuen globalen
Lichtgesellschaft, die wahrhaft erfüllend sind.


Nun noch einige Worte zu den Veränderungen im Innen.

Auch die Reaktivierungen unserer vielen ruhenden Bereiche kommen weiter
voran.
Unter anderem beginnen gerade verschiedene neue Chakren, ihre Arbeit
aufzunehmen und Gehirn und Nervensystem erfahren verschiedene
Neuerungen (=> Wortfindungsstörungen, Gedächtnisprobleme, Schwindel,
Gefühl von Leere, Aussetzer in Raum und Zeit, Übelkeit, Durchfall, Herzklopfen,
extreme Müdigkeit u.a. können auftreten).
Wir gehen mit Riesenschritten auf die vollständige Reaktivierung unserer
kompletten DNA zu.
Zeitgleich fließen unsere höheren Seelenebenen immer stärker in uns ein und
leisten ihren Beitrag, unsere wunderbare Metamorphose in den Originalzustand
voranzubringen.

Es ist JETZT wichtig, diesen großartigen Heilungs-/Reaktivierungsprozess mit
viel Klarheit zu unterstützen und unsere Bewusstseinsfelder neu zu
programmieren.

Nicht nur, dass wir durch unsere Geisteshaltung, unser Denken und Handeln,
unsere starken Visionen das globale Bewusstseinsfeld umprogrammieren, nein,
auch unsere eigenen Felder werden erneuert.

Alles, was materiell existiert, hat ein Bewusstseinsfeld, das es umgibt, durch-
dringt, steuert, hervorbringt. Alles besitzt so ein Feld, egal, ob wir es „belebt“
oder „unbelebt“ nennen.
Jede kleinste Zelle ist von einem Bewusstseinsfeld umgeben.
So wird klar, warum es ab der feineren, lichten, vollbewussten 5D-Ebene
möglich und normal ist, sowohl den eigenen Körper als auch jede Materie
durch den Geist zu verändern.
Selbst in unserer dichten 3D-Physis gibt es einige Menschen, die mit ihrem
Geist aktiven Zugriff auf diese Felder haben und so bis zu einem gewissen
Grad Materie verändern können.

 

Schauen wir uns kurz unsere eigenen Bewusstseinsfelder an.

Zunächst besitzen wir sozusagen ein Gesamtbewusstseinsfeld, das uns umgibt,
eine spezielle Frequenz hat und viele Speicherungen trägt, die unser Leben
bestimmen.
Doch auch jede unserer Zellen besitzt so ein Feld, das sie steuert und immer
wieder neu erschafft.
Diese kleinsten Bewusstseinsfelder sind alle untereinander in Verbindung und
stehen natürlich auch in Wechselwirkung mit unserem Gesamtbewussteinsfeld.
Dieses wiederum steht in Verbindung mit den eigenen höheren Seelenebenen
und den Bewussteinsfeldern aller Menschen und Lebensformen auf der Erde,
also mit dem globalen Bewusstseinsfeld. Und auch dieses ist mit denen der
anderen Planeten verbunden und natürlich mit dem der Sonne … und so setzt
es sich nach oben immer weiter fort.
Alles ist immer mit allem verbunden. Die „Blume des Lebens“ ist ein schönes
Symbol für diese All-Verbindung.

Bisher waren die Bewusstseinsfelder unserer Zellen, unseres Körpers und auch
das globale von vielen alten, niederfrequenten Speicherungen geprägt, was
unser Sein drückte, uns viele schwierige, schmerzvolle Erfahrungen, Probleme,
Beschwerden, Alterungsprozess und schließlich physischen Tod bescherte.
Und diese Felder ändern sich jetzt mit den immer höheren Frequenzen.
So wird nun unsere stärkere Mitarbeit nötig.

Es ist wichtig, uns zu bemühen, Gedanken der LIEBE, FREUDE, FÜLLE,
ERFÜLLUNG, des HEILSEINS und JUNGSEINS in all unsere Felder zu senden,
und natürlich auch die Schmerzzonen im Körper täglich und so oft es geht mit
guten Gedankenenergien zu versorgen.
Was möchte ich erfahren? Welchen Zustand möchte ich haben?
Und das visualisiere ich. Das gebe ich täglich in meine Bewusstseinsfelder ein.

So können wir die Auflösung der alten Negativprogramme bewirken und neue,
5D-Energiefelder unseres Göttlichen Seins etablieren.

Dranbleiben ist hier die Devise, denn die Resultate stellen sich in unserem
momentanen Übergangszustand noch nicht gleich am nächsten Tag ein.
Dennoch geht es mit Riesenschritten voran und wir bekommen enorme Hilfe
von oben. 24 Stunden am Tag wird an unserer Rekonstruktion gearbeitet.
Doch immer sind unser Wille und unsere Ausrichtung sehr wichtig.

Es ist JETZT die Zeit, uns endgültig aus dem alten, schweren Massen-
bewusstseinsfeld herauszuheben, in dem die alten Konditionierungen, Ängste,
Muster, Werte, Ziele, die Massenmanipulationen und –Illusionen gespeichert
sind.
Es ist JETZT die Zeit, Verantwortung für uns zu übernehmen, uns täglich klar
für LICHT, LIEBE und FREUDE zu entscheiden.

Die Zeit, in der unsere großen Kräfte und Fähigkeiten und unsere Erinnerungen
an unser Wahres Sein Schritt für Schritt zurückkehren, steht vor der Tür und
mitunter machen manche schon ihre ersten spontanen Erfahrungen dieser Art.

Folgen wir also den vielen Aufrufen und Ermutigungen von oben und versuchen
so oft es geht, unsere Energiefelder mit LIEBE, FREUDE, HEILSEIN, FÜLLE,
ERFÜLLUNG, EWIGEM LEBEN zu nähren und somit alle alten Negativprogramme
und –Speicherungen, die noch feststecken und sich immer wieder als körperliche-
und/oder seelische Schmerzen / Probleme zeigen, endgültig aufzulösen.

Verlassen wir das alte „Hamsterlaufrad“ der Angst- / Mangel- und Du-musst-
Konditionierungen, die unserer Manipulation, Begrenzung und Beherrschung
dienten.

Die Tagundnachtgleiche bringt einen großen Impuls, der unsere Bemühungen
effektiv unterstützt. Nutzen wir ihn, um das zu manifestieren, was wir im Innen
und Außen erleben möchten.
JEDER, der sich nach seinem Vermögen bemüht, die alten Bahnen zu verlassen
und neue, liebevolle und SELBSTbestimmte Wege zu gehen, bekommt jede nur mögliche Unterstützung von oben und wird erfahren, wie sich die Dinge
wunderbar fügen, denn dieser NEUE WEG IST UNSER ZIEL – JETZT!

BEDINGUNGSLOSE LIEBE und PURE SEINSFREUDE sind unser Wahrer
Göttlicher Seinszustand.

Christiane


~~~~~~~

 

Unsere neuen (alten) Kräfte

von Christiane Arndt, 23. Februar 2014  


Liebe Aufsteiger,

heute einiges zu dem, was sehr viele Mitteilungen von „oben“ besonders in den
letzten Wochen angesprochen haben und was sie „die Kraft zur Manifestation“
nannten. Die Zeit ist reif!

Frequenzerhöhung und Transformation beschleunigen sich weiter und sind mittlerweile soweit vorangekommen, dass unsere Kraft zur Manifestation rapide
wächst.
Das alte Karma-Rad ist aufgehoben. Wir haben jetzt keine langwierigen
Aufarbeitungen mehr zu tun, sondern das Alte, was sich noch zeigt, nur noch
loszulassen und vorwärts zu gehen.
Und so wachsen wir jetzt sehr schnell zum bewussten Co-Schöpfer heran.
Unsere Gedanken, Gefühle, Wünsche, Vorstellungen manifestieren sich rasch in
der Materie, denn den enormen Zeitverzug durch die schweren Frequenzen, mit
dem das früher geschah, gibt es längst nicht mehr.
Jeder, der zunehmend die Kraft und Größe aufbringt, über seine alten Muster,
Speicherungen, Gewohnheiten und vor allem Ängste hinauszugehen, macht
Erfahrungen mit dieser wunderbaren Tatsache.

Unsere Realität wird im Geist geformt. Wo sonst?
Es gibt nur Geist und alles hat Bewusstsein, selbst „unbelebte“ Dinge.

Und so sollten wir, die wir bewusst auf unserem Aufstiegsweg sind, nun
vermehrt darauf achten, was wir mit unseren Gedanken und Emotionen
erschaffen, was wir für uns persönlich und auch global kreieren.

=>  Ich forme mir meine Realität im Geist. Was will ich erleben?
Will ich noch mal meine alten Dramen haben oder möchte ich jetzt einen neuen
Weg gehen, der meinem Herzen entspricht?

Und die Schlüssel zum bewussten Materialisieren sind LIEBE, VERTRAUEN in
die eigene Kraft und das Wissen, dass sich die geistigen Felder ändern, sobald
wir uns verstärkt am Licht orientieren.

Es ist wichtig, BEWUSST zu AGIEREN und nicht mehr zu RE-AGIEREN.

Wer klar in seiner Ausrichtung bleibt und sein Ziel, sein neues Sein aus dem
HERZEN heraus anvisiert (nicht aus dem Ego), der kann die ersten wunderbaren
Erfolge ernten, Fügungen, Veränderungen, die ihm weitere Tore in die Freiheit
öffnen.
Die Dinge stellen sich meist nicht gleich am nächsten Tag ein, doch es ist
erkennbar, dass erste Ergebnisse nicht sehr lange auf sich warten lassen.

Parallel zu unserer sich verstärkenden Schöpferkraft werden z.Z. die letzten
Ecken ausgekehrt.
Und es ist auch und gerade hier wichtig, bewusst auszuwählen und dem Alten
keine Energie mehr zu geben.
Nochmals sei es wiederholt:
Das Alte, das noch hochkommt, gehört NICHT zu uns.

=> Möglichst nicht wieder einsteigen, sondern kurz anschauen, danken, dass
es uns zu reichen Erfahrungen verholfen hat, segnen und loslassen / ins Licht
senden, damit es transformiert werde.

Wichtig:
Sich vollständig in LIEBE annehmen, mit allen Erfahrungen, die man gemacht
hat. Diese Erfahrungen waren im Göttlichen Plan und haben uns zu reichen
Schätzen verholfen.
Wir sind Göttliche Forscher, die eine schwierige Ebene erkundet haben.
Und wir konnten nur forschen, indem wir Eigenexperimente machten und uns
selbst verwickelten.
Wir sind KEINE Abtrünnigen, Versager, Minderwertige, Sünder … , sondern
wir werden im Himmel hochgeschätzt für unsere mutige und wertvolle
Forschungsarbeit, die nun anderen Teilen der Galaxie bei ihrem Aufstieg helfen
soll.
Wir haben jetzt viele inkarnierte Helfer aus höheren Reichen hier, die es auf
sich nahmen, als ganz normale Menschen in die Amnesie und Kraftlosigkeit
einzutauchen und diese teilweise recht intensiv zu erfahren, um schließlich einen
Weg hinaus zu finden und so anderen helfen zu können.
Sie taten das, was vor ihnen alle Aufgestiegenen Meister taten.
Und das ist letztlich die Mission ALLER Menschen. Das ist KEINE Sünde, sondern
Göttliche Größe und Liebe.

Ich habe das hier nochmals wiederholt, weil ich weiß, wie sehr viele immer
wieder mit sich und ihrer scheinbaren „Unzulänglichkeit“ hadern und sich von
ihr runterziehen lassen.
Dies ist jetzt wirklich loszulassen, denn es ist eine Grundvoraussetzung, sich
als LICHTWESEN anzunehmen, um auf dem Aufstiegsweg weiterzukommen
und auch bewusst manifestieren zu können.

Achten wir uns also als das große, wunderbare LICHTWESEN, das wir sind und
nehmen wir liebevoll und bewusst unsere Schöpferkraft an.
Wir kehren rasch in die Ursprungsrealität des bewussten und sofortigen
Materialisierens zurück und erleben z.Z. die Anfänge davon.

Wichtig:
Sich wirklich so oft und so klar wie möglich auf das eigene Lichtsein und die gewünschten Veränderungen auszurichten und nicht mehr in die alten Muster, Gewohnheiten, Dramen, Begrenzungen, Glaubenssätze … reinzudenken.

Um sich umzuprogrammieren können Affirmationen sehr hilfreich sein, die
man so oft wie möglich denken, sprechen, singen kann und das mit viel Herz.
Ebenso sind Gebete und Meditationen nützlich.
Versucht, so oft wie möglich die angestrebte Veränderung in Euer Denken
aufzunehmen, so, als ob sie schon Realität wäre.

So können wir auch die ersten Schritte in Regeneration und Zellverjüngung
machen.
Unsere DNA-Rekonstruktion kommt voran und erreicht schließlich den Punkt,
an dem wir unsere Zellen bewusst kontrollieren können.
Große erleuchtete Weise und Yogis haben dafür längst den Beweis erbracht.
Als ganz normale Menschen haben sie das Geheimnis des Lebens entdeckt und
konnten ihre Zellen (die alle Bewusstsein haben) mit der Kraft ihres Geistes
kontrollieren, heilen und den Alterungsprozess ausschalten, so dass sie
permanent über einen jungen und gesunden Körper verfügten.
Mehr noch, es ist erleuchteten Wesen auch möglich, sogar hier in dieser
3D-Dichte an zwei Orten gleichzeitig zu sein, also einen zweiten Körper zu
materialisieren und durch ihn zu wirken. Und natürlich formen sie sich bewusst
ihre Realität.
Das und noch viel mehr wartet auf uns alle. Es ist unser normales Sein, das wir
im 13.000-jährigen Schlaf vergessen haben. Die Reaktivierung unserer DNA und
aller ruhenden Bereiche bringt uns Schritt für Schritt unsere Souveränität und
großen, wunderbaren Lichtkräfte zurück.
Jeder ist aufgerufen, jetzt seine Schöpferkraft bewusst und lichtvoll zu
gebrauchen und klar aus dem Herzen zu wählen und zu erschaffen.
ICH BIN und ICH KANN.

Die neue (wahre) Realität ist ein „Fantasien“, das aus den eigenen
Herzensbedürfnissen, Wünschen, Ideen, Träumen … entsteht. Das ist unser
wahres Göttliches Sein.
Also möglichst nur Energie in das geben, was wir wirklich manifestiert haben
möchten.
Bedenken wir einmal, wie oft man am Tag in alten nutzlosen und negativen
Gedanken oder Belanglosigkeiten festhängt, die niemandem gut tun!
Wenn wir all dies stoppen und in klare, lichtvolle Herzensaffirmationen
umwandeln würden, könnten unsere Probleme sehr viel rascher verschwinden,
weil wir sie mit unseren Energien nicht mehr nähren, sondern auflösen.
Die gewünschten Veränderungen wären also viel schneller und leichter zu
erreichen.
Das gilt auch für Dinge im Außen.
Wenn wir in die niederen Energien und Probleme anderer reindenken, nähren
wir sie.
Gleiches trifft auf die globale Situation zu.
Die negativen Nachrichten, die serviert werden, sind dazu gedacht, uns
energetisch zu schwächen und sich unserer Energie zu bedienen, auf dass die
energetische Basis der Dunkelmächte noch etwas gestärkt wird.
Oft sind wir noch sehr unbewusst und verschenken unser großes,
brachliegendes Potential, anstatt es für uns und alle zu nutzen.
Wählen wir also JETZT BEWUSST aus, was wir erfahren und manifestiert haben
möchten.

Es ist eine wunderbare Sache, mit der ich auch gerade stärker experimentiere. Natürlich funktioniert nicht gleich alles am ersten Tag, denn die alten Muster,
Gewohnheiten sind nicht plötzlich zu „überschreiben“.
Seien wir also nachsichtig mit uns, wenn wir zunächst noch immer wieder in
alte, ausgetretene Pfade zurückrutschen.
Doch es ist wichtig, JETZT anzufangen und dranzubleiben, denn machen wir
uns klar:
Solange wir inaktiv sind und uns, wie gewohnt, hinsetzen und abwarten,
werden wir weiter zu den Re-agierenden gehören.

Verlassen wir also JETZT das alte Netz von negativen Energien, Illusionen,
Begrenzungen, Manipulationen, Selbstverleugnung … und weben wir uns
ein in einen Kokon aus goldenem LICHT, LIEBE, FREUDE, ERFÜLLUNG, SELBSTVERWIRLICHUNG …
Die Unterstützung von „oben“ ist uns bei diesen Bemühungen 100%ig gewiss!

Und noch dies:
Wir sind ebenso dringend aufgerufen, unsere Kraft zum Manifestieren JETZT
einzusetzen, um aktiv zu helfen, den so nötigen gesellschaftlichen Wandel
einzuleiten. WIR sind die Schöpfer!
Jeder kann es für sich tun oder gemeinsam täglich um 21.00 Uhr MEZ.


Affirmationsbeispiele zur Neuprogrammierung / Materialisierung und
Reaktivierung unserer Lichtkräfte:

  • Ich liebe mich / mein wunderschönes Wesen / meinen wunderschönen
    Körper. (Am besten gleich morgens vor dem Spiegel und so oft es geht)
  • Ich bin mit meinem Spirituellen Selbst und meiner ICH-BIN-PRÄSENZ fest
    verbunden.
  • Meine DNA-Rekonstruktion, Zellregeneration und -verjüngung kommt jeden
    Tag mehr voran.
  • Meine Göttliche Blaupause manifestiert sich jetzt in meinem physischen
    Körper.
  • Heute bin ich einen Tag jünger und gesünder.
  • Ich bin gesund, jung und schön.
  • Ich lebe in Göttlicher Fülle / Wohlstand / Freude / Erfüllung …
  • Ich führe ein erfülltes Leben im Kreise meiner Lieben, die ebenso in Freude
    und Erfüllung leben und wir ergänzen uns liebevoll.
  • Ich bin ein multidimensionales Lichtwesen und kann meine Zellen
    vollständig heilen, regenerieren, verjüngen.
  • Ich bin ein freies, Göttliches Wesen / selbstbestimmt.
  • Ich bin ein/e BeraterIn / HeilerIn / MalerIn / DichterIn ...
  • Ein Leben in Gesundheit, permanentem Jungsein, Erfüllung, Liebe und
    Freude … ist mein natürliches Göttliches Geburtsrecht.
  • Mein Körper kann sich selbst regenerieren.


Sehr hilfreiche OM-Klänge bei der Neuprogrammierung und immer besseren Verbindung mit dem Spirituellen Selbst und der ICH-BIN-PRÄSENZ, auch
wunderbar für die Unterstützung der Gesamtheilung und DNA-Rekonstruktion:
http://www.youtube.com/watch?v=yoYrLM5rGX8
http://www.youtube.com/watch?v=I4fugWv6-vI http://www.youtube.com/watch?v=EnIHHkKYLKU
http://www.youtube.com/watch?v=AE8n4U_tmuY


Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Entdeckung Eurer neuen (alten) Kräfte.
BEDINGUNGSLOSE LIEBE und PURE SEINSFREUDE sind unser WAHRES
GÖTTLICHES SELBST.

Ganz viel LICHT und LIEBE

Christiane


~~~~~~~



Wahrhaftigkeit und Selbstverwirklichung

von Christiane Arndt, 26. Januar 2014
 



Liebe Aufsteiger,

viel intensiver als der Jahreswechsel 2012/13 wurde nun von zahlreichen
Menschen der Übergang von 2013 zu 14 erlebt. Einige berichteten mir sogar
verwundert, dass sie in der Tat eine Art „Schnitt“ wahrgenommen haben.
Während der 31.12. noch von schwierigen Empfindungen durchzogen war,
präsentierte sich der 1.1. in einer angenehmen Leichtigkeit und brachte viel
größere Klarheit, Kraft und Willen mit sich, jetzt den Weg zum strahlenden Ziel
wahrhaft gerade und freudvoll und ohne altes, schweres Gepäck anzutreten.

Ja wirklich, die jetzigen Energien sind extrem kraftvoll und besitzen ein großes
Potential, sich rasch im Physischen zu manifestieren, anders als wir es bisher
gewohnt waren. Und so werden wir nun ermuntert, unser Leben komplett zu
erneuern.

Es ist die Zeit der WAHRHAFTIGKEIT und SELBSTVERWIRKLICHUNG.

So ist es wichtig, jetzt eine Bestandsaufnahme zu machen und kleinere oder
größere Kurskorrekturen einzuleiten, so, wie es uns auch die Aufgestiegenen
Meister geraten haben:
Schaut Euch und Euer Leben in allen Bereichen ehrlich an. Finden sich da Dinge,
die nicht mehr Eurem leuchtenden Herzen entsprechen?
Versucht, all das zu erkennen, was sich als alte, schwere Last anfühlt, die Euch
nicht mehr dienen kann … alte Gewohnheiten, Muster, Denkweisen …, die sich aus
Ängsten, Abhängigkeitsgefühlen, vermeintlicher Kraftlosigkeit und Liebesmangel
in Euch eingraviert hatten.
All das enttarnt sich nun immer mehr als Illusion und so ist es nötig, diese
Altlasten, diese schweren Ketten, die noch drücken und am Fliegen hindern, nun
endgültig und freudvoll über Bord zu werfen.
Versucht in Eurem Alltag, so wenig wie möglich Kompromisse einzugehen.
Seid immer mehr SELBSTbestimmt und nicht mehr fremdgesteuert von außen
und durch Eure eigenen Ego-Muster.
Steht zu Euch, seid wahrhaftig und lebt mehr und mehr aus dem Herzen.
Folgt der inneren Stimme und geht EUREN Weg in bedingungsloser Liebe.
Auf diese Weise haben wir die größte Unterstützung von „oben“, denn dann
sind wir in unserer wahren Kraft und kommen unserem WAHREN SELBST immer
näher. Dabei ebnet sich unser Weg automatisch und oft scheinbar auf magische
Weise.

Kopiert nichts und niemanden, auch keine Lehrer und Meister.
Ihr könnt nur EUREN Weg zum Aufstieg gehen und nicht den, der für einen
anderen funktioniert (hat).
Wenn Ihr etwas kopiert, dann seid Ihr eben nur eine Kopie und nicht in EURER
Kraft, nicht bei Eurem SELBST.
Es ist auch notwendig, sich von allen Dogmen und religiösen/esoterischen
Verzerrungen zu befreien. Ihre Zeit ist vorbei und die Aufgestiegenen Meister
selbst werden diese alten Dogmen wieder zur ursprünglichen Essenz
zurückführen.

Folgt stets Eurer inneren Führung. Holt Euch Anregungen, die Euer Herz
ansprechen, von außen, aber bleibt Euch treu und entwickelt Euren EIGENEN
Stil. Das ist der Aufstiegsweg.
Orientiert Euch also nicht an anderen, nicht mal an Euren liebsten Mitmenschen,
sondern bleibt bei Euch. Auch Eure Nächsten haben ihren eigenen Weg zu
gehen. Jeder hat seine eigene geistige Führung und kommt definitiv auf seine
eigene Weise an.
Seid einfach Kraftquell und strahlt bedingungslose Liebe und Freude in den
Kreis Eurer Mitmenschen aus. Und wer darin schon Erfahrungen hat, der weiß,
dass das in größerem Maße nur möglich ist, wenn man an die Kraft des Höheren
Selbst angedockt hat. Nur dann kann diese unerschöpfliche Göttliche Energie
durch einen fließen, sich im Außen bedingungslos verbreiten und dabei einen
selbst in wunderbarer Weise aufladen.
Ohne die Energie der höheren Seelenebenen verliert man sich rasch in den
Erwartungshaltungen des Egos, denen oft Enttäuschungen folgen und man lebt
über seine momentan verfügbaren Kräfte.

Jeder Mensch ist ein Göttliches LICHTWESEN und besitzt individuelle, einzigartige
Qualitäten, mit denen er das Universum bereichert. Und diese Qualitäten gilt es
jetzt zu entdecken und immer mehr zu leben.
Jeder Mensch ist GÖTTLICHES LICHT.
Wir hatten schon gesagt, dass jeder von uns ein Sonnenstrahl ist, der direkt in
die Sonne, in die Quelle mündet.
Unser Tagesbewusstsein, das, was wir normalerweise unser „Ich“ nennen, ist
die äußerste Spitze dieses großartigen Lichtstrahls.
Und diese Spitze war in den meisten Fällen 13.000 Jahre von einem absolut
dichten Filter umgeben, der jeglichen Kontakt von Spitze zum großen Strahl
blockierte.
So nahm sich die Spitze als einsam und getrennt wahr und vergaß, dass sie
eigentlich ein großer, goldener Sonnenstrahl ist, der hinauf bis zur Sonne reicht.

Nun, da die Schlüsselblockaden in unseren Zellen, die diese Scheintrennung und
Amnesie verursachten, Schritt für Schritt aufgelöst werden, kommt das Licht
unseres großen, goldenen Strahls mehr und mehr zu uns zurück. Und dieses
Licht bringt die Erinnerung an unser wunderbares Wesen, an unsere wahre Natur
und es bringt schier unermessliche Kräfte.

Dieses LICHTWESEN, das jeder Mensch ist, wächst schnell über alle alten
Leidebenen, über alte Begrenzungen und Illusionen hinaus.
Die alten 3D-Spielchen in der Gefangenschaft der Dualität können es nicht mehr
erfüllen und es ist bereit, einen völlig neuen Weg zu gehen und sich einzubringen
und die Neue Lichte Erde aktiv mitzugestalten. Es ist bereit für das wundervolle
Abenteuer AUFSTIEG, für die Reise nach Hause.
Wir alle sind hier, um in unseren natürlichen Zustand von Erleuchtung und
Unsterblichkeit zurückzukehren. Und dieser heilige Moment rückt mit großen
Schritten heran.

Seien wir im Herzen. Seien wir präsent. Lassen wir unseren goldenen Lichtstrahl,
unsere Göttliche ICH-BIN-PRÄSENZ, jeden Tag mehr durch uns leuchten.
Genießen wir die Etappe, die jetzt vor uns liegt.
Genießen wir unsere schrittweise zurückkehrenden Erinnerungen und Kräfte. Genießen wir unsere SELBSTENTFALTUNG und SELBSTVERWIRKLICHUNG,
unsere wunderbare Verwandlung.
Genießen wir es, unsere Seelenpläne und Göttlichen Aufgaben jetzt, in dieser
globalen Aufstiegsphase zur Vollendung zu bringen, was jeden mit wahrer Glückseligkeit erfüllen wird.
Genießen wir unser Sein.
BEDINGUNGSLOSE LIEBE und PURE SEINSFREUDE sind unser WAHRES
GÖTTLICHES SELBST.

Aktuelle Hilfen von „oben“ poste ich laufend unter:
http://www.schule-der-heilung.de/aktuelles.shtml#updates

LICHT, LIEBE und FREUDE

Christiane


~~~~~~~


Zum Jahreswechsel

von Christiane Arndt, 15. Dezember 2013 



Liebe Freunde,

nach den vielen kraftvollen Anhebungen der letzten Monate nehmen die
Energieflutungen nun auch zum Jahreswechsel wieder massiv zu.
Viele haben in den vergangenen Wochen mächtige und mitunter recht
unangenehme Reinigungs- und Anpassungsprozesse erlebt.
Wir alle wissen es: Es kann sich scheußlich anfühlen, wenn die Körperzellen und
die energetischen Schichten des Emotional- und Mentalkörpers unter dem
intensiven Lichtzufluss mehr und mehr alte Speicherungen (teilweise Jahrhunderte
oder Jahrtausende alt) freigeben.
Wenn die gespeicherte Emotion geht, zeigt sie sich noch mal. Das Ereignis, das
vor langer Zeit zur Speicherung dieser Emotion geführt hat, durchleben wir nicht
noch einmal, wohl aber die Emotion, während sie sich auflöst. Dazu können auch
diverse körperliche Schmerzen kommen.

Ich möchte Euch alle mit ganz viel Licht und Liebe umarmen und Euch sagen:
Es ist ein notwendiger Heilungsprozess und Ihr seid nicht allein damit, auch wenn
man sich in diesen Phasen zuweilen sehr allein und unverstanden fühlen kann und
einige den Eindruck haben, dass die dunklen Wellen der Hoffnungslosigkeit über
ihnen zusammenschlagen.
Doch wir alle durchlaufen diesen Prozess gemeinsam, jeder so und in seinem
Timing, wie er es selbst für sich gewählt hat und wie es nach diesem Plan von der
höheren Seelenebene geführt wird.
Und jeder hat seine geistigen Helfer 24 Stunden am Tag zur Seite. Ruft sie, redet
mit ihnen, bittet sie um Hilfe.
JEDER Mensch wird durch dieses Tor der Reinigung und Frequenzanhebung gehen.
Es gibt keine Ausnahme, denn anders ist die Befreiung nicht möglich.

Die meisten von Euch gehören zu den Vorreitern, die oft einen steinigen Pfad
gegangen sind, da sie den Weg aus dem dunklen Dschungel für alle gepflastert
haben. Die großen Massen, die folgen, werden diesen Prozess sehr viel leichter
und schneller durchlaufen und sie werden große und direkte Hilfe von unserer
Sternenfamilie und den Aufgestiegenen Meistern erhalten, wie auch wir selbst auf
der letzten Strecke zur Vollendung des Aufstiegs.

Versucht, das, was sich zeigt, möglichst nur durchlaufen zu lassen und nicht noch
mal da einzusteigen.
Versucht, alles zu nutzen, was Euch im jeweiligen Moment hilft, Entspannung zu
finden, loszulassen und in höhere Energien zu kommen. Hört dabei auf die innere
Stimme.
Versucht auch, keine komplexen, langfristigen Lösungen mehr auf 3D zu suchen.
Das ist verschwendete Kraft und lenkt Euch nur vom Ziel ab, zieht Euch wieder in
Eure alten Muster und Probleme rein. Es gibt keine wirklichen Lösungen mehr auf
dieser Ebene, sondern nur noch auf 5D.
Seid im JETZT und macht das, was Euch hier und heute gut tut bzw. was Euch
wichtig erscheint.
Doch bedenkt, dass alles nur noch Moment-Lösungen sind, von kurzer Dauer,
denn alles verändert sich rasant. Viele erleben das schon so. Das, was gestern
noch stimmte, ist heute längst überholt und mitunter schwanken die Dinge sogar
innerhalb eines Tages.
Versucht, mit dem Fluss zu gehen und haltet Euch nicht mehr mit großen
Planungen auf, denn das ist in dieser extremen Wandlungszeit zunehmend nicht
mehr möglich.
Seid wie ein Schiff, das sich im tobenden Sturm immer wieder auf sein Ziel, den
Leuchtturm ausrichtet.

Und so, wie es in Euch brodelt, so erfassen die Wellen der Veränderung auch die
gesamte Gesellschaft und werden grundlegende Erneuerungen bringen.
Der globale Währungsreset wird den Anfang machen, gefolgt von weltweiten
Wohlstandsprogrammen und neuen, lichtorientierten Regierungen.
Das ist dann der wirkliche Befreiungsgong für diesen geschundenen Planeten.
Leid und Not werden rasch beseitigt und alle Herzen werden beginnen, wieder zu
singen.

Das Heer der Menschen, die weltweit für den Wandel beten und meditieren,
wächst täglich. JEDER, der mit seinen Herzenswünschen seinen Teil dazu beiträgt,
hilft, dass sich die Dinge schneller und leichter entfalten.


Auf dieses möchte ich noch hinweisen:

Versucht weitestgehend, Euch den alten Systemen (solange sie noch existieren)
zu verweigern und tut Euch möglichst die Nachrichten nicht mehr an.
Die meisten von Euch haben sich da ohnehin schon rausgenommen, denn die
Massenmedien werden von den Negativkräften kontrolliert und verbreiten viele
Lügen und stark manipulierte Meldungen.
Diese dienen nur dem Ziel, die Menschen weiterhin in Angst zu halten, ihre
Frequenz zu dämpfen und allgemeines Chaos zu stiften, um den totalen
Machtverlust der Dunkelherrscher noch etwas hinauszuzögern.

Aber auch viele „andere“ Seiten im Internet ziehen ihre Informationen mitunter
aus fragwürdigen Quellen.
Unvollständige menschliche Perspektiven und mannigfache Verschleierungen der
Wahrheit erlauben selbst Insidern und Leuten im besten Bemühen nicht, das
vollständige Bild zu sehen. So entstehen auch hier zahllose Verzerrungen und
Fehlinterpretationen.
Zu bedenken ist auch, dass so manche „Enthüllung“ oder ganze „Enthüllungs-
Websites“ ein gesteuertes Machwerk der Kabalen selbst sind, die im Kampf um
ihre zerbröckelnden Machtstrukturen versuchen, ihre letzten Trümpfe
auszuspielen: Sie enthüllen schauderhafte Teile ihrer Machtmittel und Pläne, in
der Hoffnung, die Massen in Entsetzen und Angst erstarren zu lassen und ihnen
zu suggerieren, wie unumstößlich die dunkle Macht doch sei.
Sie verschweigen allerdings, dass der größte Teil ihrer früheren Machtstrukturen
und exotischen Technologien bereits von den Lichtkräften neutralisiert wurde.

Fallt also nicht auf diesen faulen Zauber rein. Lasst Euch keine Angst mehr
machen. Spielt das Spiel der Kabalen nicht mehr mit. Seid SELBSTBESTIMMT.

Ihr wisst, dass die Befreiung der Menschheit und Mutter Erde aus der Dunkelheit
JETZT GÖTTLICH VERFÜGT IST.
ES GIBT KEINE ANDERE MÖGLICHKEIT, auch wenn die Kabalen versuchen, bis
zur letzten Sekunde ihren arroganten und irrsinnigen Kampf fortzusetzen.
Ihr Kartenhaus wird ganz plötzlich in sich zusammenfallen.
Ein Datum dafür kann und darf nicht vorher bekanntgegeben werden.

Denkt den Kabalen und ihren Marionettenregierungen keine Macht mehr zu,
indem Ihr auf ihre diversen „Meldungen“ rund um die Uhr einsteigt und es zulasst, dass diese wieder Eure Frequenz dämpfen.
Wenn Ihr ihnen Eure Gedankenenergie gebt, nährt Ihr sie energetisch und helft
ihnen, ihre finstere Macht noch etwas fortzusetzen. Damit macht Ihr es Euch
selbst, allen anderen und Mutter Erde noch etwas schwerer.

Besser ist es, dem Ruf der Aufgestiegenen Meister zu folgen und die Gedanken
soweit wie möglich in das zu senden, was LICHT und LIEBE ist und was wir
davon manifestiert haben möchten.

Vertraut hundertprozentig darauf, dass sich alles in Göttlicher Fügung entfaltet
und dass den Kabalen das Handwerk gelegt wird. Ein Heer von bestens
ausgerüsteten Lichtkräften der Erde und des Himmels ist dafür rund um die
Welt in Position und es kennt definitiv die Wahrheit, die sich anderen entzieht,
und es erfüllt seine Mission.
Die beste Zuarbeit, die wir ihm machen können, ist, LIEBE und höchstmögliche
Energien einzubringen und überall zu stabilisieren, Angst und Verwirrung zu
mildern und durch lichtes Wissen und Liebe zu ersetzen, anstatt wie
aufgescheuchte Hühner umherzuflattern und noch zu Angst und Verwirrung beizutragen, indem wir jedes hingeworfene Krümelchen Lüge und Manipulation
gierig aufpicken.
Das ist nicht der Zweck unseres Hierseins!
Werden wir zum Fels in der Brandung und vollbringen wir unsere Aufgabe, für
die wir gekommen sind, JETZT!
Die Zeit ist da.
Bezieht Euren Posten und SEID das LICHT für Eure Schwestern und Brüder auf
dieser Erde. Lasst Eure Herzen strahlen und helft Euren Mitmenschen liebevoll
durch die Zeit der großen Wandlungen. Verströmt Eure FREUDE, Eure RUHE
und KRAFT.


Tja, auch wenn wir mitunter schwierige innere Prozesse durchlaufen haben
oder noch durchlaufen, so können sich doch schon immer mal spontane
Freudenausbrüche zeigen.
Das ist unser Wahres Selbst, das seine ersten Vorboten mit lieblichen Gaben
durch den sich lichtenden Dschungel zu uns sendet.

Vergessen wir nicht: Unser Wahres Selbst ist LIEBE und PURE SEINSFREUDE
und dies wird nun immer schneller unsere Realität.
Die entsetzliche Pein wird für viele recht abrupt enden und durch nie zuvor
erlebte FREUDE ersetzt werden, wenn sich der Wandel endlich manifestiert.

Ich danke Euch allen ganz herzlich für Eure Mitarbeit und die zahlreichen lieben
Zuschriften, die ich nicht immer alle beantworten kann, da ich mich meist auf die Fragen konzentrieren muss.
Danken möchte ich auch den vielen fleißigen Helfern, die meine Website-Texte
und Rundmails weiterleiten.
Aktuelle Hilfen von „oben“ poste ich weiterhin laufend hier:
http://www.schule-der-heilung.de/aktuelles.shtml#updates

Wer in den letzten Tagen des Jahres Rat sucht, kann mich wie immer per Mail
erreichen.

Nun wünsche ich Euch allen schöne, erholsame, lichtvolle Feiertage und einen
guten Start in ein erhebendes, prächtiges 2014!

Ganz viel LICHT und LIEBE für Euch alle

Christiane



~~~~~~~




Gesellschaftliche Erneuerung

von Christiane Arndt, 24. November 2013



Liebe Freunde,

neben Fragen zu den ganzen inneren Prozessen kamen auch immer wieder viele
Unklarheiten zur gesellschaftlichen Erneuerung, zum globalen Wandel bei mir an.

So möchte ich hier noch mal kurz auf einige Punkte eingehen und die
Informationen der Aufgestiegenen Meister und der Galaktischen Föderation
zusammenfassen:

Bevor sich der Aufstieg der Erde mit all ihren Lebensformen vollenden kann, ist
es zwingend notwendig, dass sich die globalen gesellschaftlichen Strukturen VOLLSTÄNDIG ändern und sich der WAHRHEIT, der LIEBE und dem LICHT
zuwenden. Nur so kann ein sanfter, allumfassender Übergang nach 5D stattfinden
und JEDER Mensch die Möglichkeit erhalten, sich auf allen Ebenen auf dieses
wunderbare Ereignis vorzubereiten.

Der Aufstieg ist also von Göttlicher Seite als GESAMTÜBERGANG von Erde,
Menschheit und allen Naturreichen geplant und dieser soll und kann nur
GLEICHZEITIG geschehen.
Es wird  bis zu diesem Gesamtübergang keine „Trennung der Welten“ geben, bei
der einige Menschen aufsteigen und andere zurückbleiben. Obwohl viele schon
bewusstseinsmäßig weit fortgeschritten sind, bleiben sie dennoch physisch hier
bis der Gesamtübergang vollzogen ist.
Wenn diese Vorreiter vollständig nach 5D übertreten würden, würden sie aus
dem Wahrnehmungsbereich aller noch-3D-Menschen verschwinden. Und das ist
nicht das Göttliche Ziel.
Die Lichtarbeiter sind hier, um beim Aufbau der neuen Lichtgesellschaft zu helfen.
Sie stehlen sich nicht einfach vorzeitig davon.
Im Übrigen benötigen auch sie noch spezielle Vorbereitungen. Man kann nicht
mal so einfach über Nacht ins vollständige 5D-Bewusstsein zurückkehren. Das ist
ein sehr komplexer, vielschichtiger Vorgang, der nicht so nebenbei läuft, wie viele
sich das immer noch vorstellen.
Auch die Seelen, die im Geistigen Reich ihren Aufstieg machen, durchlaufen
spezielle Schulungs- und Anpassungsphasen und bekommen individuelle Hilfe.
Und so ist Unterstützung bei unserem jetzigen verkörperten Aufstieg aus einer
unwissenden, dunkel beherrschten Welt, die vollständig manipuliert wurde und
buchstäblich auf dem Kopf steht, erst recht unentbehrlich.

Der Aufstieg ist ein spirituelles Ereignis, das sich nach Göttlichen Gesetzen
vollzieht.
Wir haben alle noch viel zu lernen, um vollkommen auf diesen Schritt nach Hause
vorbereitet zu sein.
Aus diesem Grunde wird es den gesellschaftlichen Wandel in Vorbereitung des
Aufstiegs geben und er wird begleitet sein von weltweitem Jubel und großen,
heiligen Feierlichkeiten.


Hier einige Schwerpunkte, die Realisierung finden werden:
 

  • Neues Übergangsfinanzsystem / goldgedeckte Übergangswährungen bis
    Geld gänzlich überflüssig wird,
    globaler Schuldenerlass
  • Neue, lichtorientierte Übergangsregierungen
  • Umsetzung der NESARA-Reformprogramme, die auch die materielle
    Sicherstellung JEDES Menschen gewährleistet,
    jede materielle Not wird weltweit beseitigt
  • Enthüllungen der zahllosen Manipulationen und Verbrechen der bisherigen
    dunklen Herrschaftssysteme
  • Enthüllungen der gigantischen UFO-Vertuschungen
  • Enthüllung der wahren menschlichen Geschichte und des galaktischen
    Ursprungs der Menschheit
  • Offizielle Vorstellung unserer liebevollen Sternenfamilien, von denen sich
    die Menschheit vor vielen Jahrtausenden abgespalten hatte
  • Offizielle Vorstellung unserer Aufgestiegenen Meister, die den Aufstieg
    bereits vor uns absolviert haben (Jesus, Buddha, St. Germain, Hilarion,
    Maria, Babaji … und unzählige andere) und der Agarther (unsere
    innerirdische Lichtfamilie, von der sich die Oberflächenmenschheit vor
    ca. 13.000 Jahren getrennt hatte)
  • Einführung neuer Freie-Energie-Technologien, die kostenlos und ohne
    jede Umweltbelastung unerschöpfliche Energie liefern und schrittweise
    jede herkömmliche Produktion irgendwelcher Güter überflüssig machen
  • Einsatz natürlicher Lichtheilverfahren zur VOLLSTÄNDIGEN Heilung von
    Mensch, Tier, allen Naturreichen, Gewässer, Luft, Erde
  • Schrittweiser Aufbau einer neuen Lichtgesellschaft, die das Göttliche Sein
    ALLER Lebensformen ehrt und schützt und ihnen zu ihrem höchsten Wohle
    dient
  • Vielschichtige, liebevolle Vorbereitung ALLER Menschen auf den Aufstieg
    => durch die Aufgestiegenen Meister, die Sternenfamilie, die Agarther und
    weitere liebevolle Mentoren

    Während der gesamten Phase der gesellschaftlichen Neuausrichtung auf
    LICHT und LIEBE, auf WAHRHEIT, FREIHEIT, FRIEDEN, FREUDE,
    WOHLSTAND, HEILUNG und auf unser WAHRES SELBST steigen die
    Frequenzen weiter stark an und es kommt bei allen Menschen zu einer Reihe
    von natürlichen Erinnerungen an altes Wissen, alte Zeitalter und ebenso zur
    Reaktivierung von ersten höheren geistigen Fähigkeiten … das alles noch
    vor Vollendung des Aufstiegs.
Der Aufstieg ist die Einlösung des Göttlichen Versprechens, dass alle
Menschenseelen, die vor 13.000 Jahren in diese temporäre 3D-Illusion eintraten,
mit Vollendung dieses Zyklus wieder durch Göttliche Hilfe in ihren natürlichen,
vollbewussten 5D-Zustand zurückkehren können.
ALLE in 3D erlittenen Schäden werden in diesem Aufstiegsprozess vollständig
beseitigt.
Alle Negativität, alles Leid, alle Not, aller Schmerz, alle Bedrohungen … werden
mit der Auflösung der 3D-Illusion für immer aus dem Leben der aufgestiegenen
Menschen verschwinden.
Dies alles konnte nur in dieser niederfrequenten Illusionsblase existieren, nicht
aber in den hohen Frequenzen unseres Wahren Seins.

Viele großartige Wunder stehen für die Menschheit bereit und unsere Fähigkeiten
und Möglichkeiten in der sehr nahen Zukunft werden alle bisherigen menschlichen
Vorstellungen weit übertreffen.
Öffnen wir uns für unser Wahres Sein und freuen wir uns auf unsere strahlende,
glückselige Heimkehr.
LIEBE und pure SEINSFREUDE sind unser Originalzustand.



~~~~~~~




Umstellungen


von Christiane Arndt, 5. November 2013


Ihr Lieben,

z.Z. erreichen mich gehäuft Berichte und Anfragen zu teilweise neuen oder
verstärkt auftretenden physischen Anpassungssymptomen.
Ich möchte grundsätzlich noch mal sagen, dass diese Wahrnehmungen
temporäre und natürliche Begleiterscheinungen unserer Umstellung auf die
höheren Frequenzen sind.
Der gesamte Anpassungsprozess wird von den eigenen höheren Seelenebenen
und dem persönlichen geistigen Begleitteam ganz sorgfältig geführt und
überwacht und vollzieht sich deshalb so, wie es für den jeweiligen Menschen
richtig ist.
Die Erfahrungen können also individuell sehr unterschiedlich sein und es ist
davon abzuraten, sich mit anderen zu vergleichen.
Trotzdem hier noch mal die häufigsten Symptome, die jetzt verstärkt auftreten KÖNNEN (nicht müssen):

  • extreme Müdigkeit, Erschöpfung, Burnout
  • Wortfindungsstörungen, Sprachschwierigkeiten
  • Vergesslichkeit, Leere
  • Schwierigkeiten, einen klaren Gedanken zu fassen
  • kurze Orientierungslosigkeit / Aussetzer in Zeit und Raum
  • Schwindel
  • Herzklopfen
  • Gefühl, nicht „hier“ zu sein
  • traumähnliche Wahrnehmungen im Wachzustand
  • Kopfschmerzen, Druck im Kronen-Chakra-Bereich
Wir sind in einer großartigen Metamorphose, zurück in unseren natürlichen
Originalzustand. Unser Geist-Körper-System wird schrittweise an das 5D-Niveau
angepasst.
All die ruhenden Bereiche in uns (die den größten Teil ausmachen) werden sanft reaktiviert. Unsere vollständige 12-Strang-DNS wird wieder in Aktion gebracht
und unser Gehirn / ZNS wird neu „verlinkt“ und wieder befähigt, die höherdimensionalen Informationen zu entschlüsseln.
Diese höheren Infos fließen ständig zu uns, nur konnten wir sie bisher nicht
hören / sehen => was uns die Trennung suggerierte.
Diese Blockaden werden nun schrittweise aufgelöst und wir bekommen somit
wieder Zugriff auf den größten Teil unseres SELBST, denn bisher ist uns nur ein
winziger Ausschnitt von uns SELBST bekannt. Die Geistige Welt spricht da von
dem symbolischen 1%!

Wir erwachen also aus unserer Amnesie und erkennen, welch wunderbares,
großes, schönes und kraftvolles LICHTWESEN wir sind … mit grenzenlosen
Fähigkeiten und Möglichkeiten.     
Dieses Höhere Selbst existiert in vollkommener, bedingungsloser LIEBE.
So ist es nötig, dass wir uns immer mehr auf die hohe Frequenz der
bedingungslosen LIEBE einschwingen. Ansonsten steht dem lichten
Verbindungsfluss mit unserem SELBST noch etwas Niederfrequentes im Wege.

Nehmt Euch also immer mehr als das strahlende LICHTWESEN an, das Ihr SEID
und lasst jedes Gefühl von Unwürdigkeit, Kleinheit, Begrenztheit … los.
Nichts davon trifft auf Euch zu!
Ihr seid LICHTWESEN, die eine temporäre Erfahrung in der 3D-Begrenzung
gewählt haben und nun mit reichen Schätzen als strahlende Sieger nach Hause
gehen.

Seid wirklich liebevoll mit Euch, vergebt und achtet Euch, denn ALLES, was war,
war in Eurem Göttlichen Lern-/Erfahrungsplan. ALLES war gewollt und richtig.
Achtet und vergebt auch Euren Mitmenschen. JEDER durchläuft jetzt seine
individuellen Vorbereitungen für seinen Aufstieg und JEDER hat dabei seine
Göttliche Führung.
Bitte bewertet nicht, wie sich die Dinge bei anderen gestalten. Vieles mag für
Außenstehende unverständlich und chaotisch erscheinen und führt DENNOCH
zum lichten Ziel.

Bedenkt: JEDER Mensch wurde über viele frühere Leben intensiv auf diesen
Aufstieg vorbereitet und hat seiner jetzigen Befreiung und allen damit
verbundenen Lern- und Reinigungsprozessen vollständig zugestimmt, bevor er
in dieses entscheidende Leben ging. Höhere Göttliche Verträge sind hier in Kraft,
die nun zum höchsten Wohle aller umgesetzt werden.
Versucht, auf die Göttliche Führung, die jeder hat, zu vertrauen.
Versucht, tolerant zu sein und jeden seinen Weg zum Aufstieg gehen zu lassen.
Haltet ggf. Abstand, wenn Euch andere herunterziehen.
Alles ist nur vorübergehend und wir alle treffen uns auf einer höheren Ebene
definitiv wieder. ALLES IST GUT.

Wenn Ihr intensive Anpassungssymptome erfahrt, gönnt Euch möglichst viel
Ruhe, Schlaf. So können die Umstellungen am besten erfolgen.
Hört auf die Bedürfnisse von Körper und Seele.
Versucht, möglichst in Liebe zu sein und aus dem „du musst“ herauszugehen.
Freut Euch über die wunderbaren Dinge, die sich vollziehen. Geht in den Fluss.

Bedenkt wirklich dies:

Jeder Mensch war vor runden 13.000 Jahren ein großes, wunderbares 5D-
LICHTWESEN.
Nachdem die Menschen mit dem Eintritt in die 3D-Illusion ihre enormen Kräfte,
ihre Freiheit und Ganzheit und ihr großes Wissen vorübergehend „verloren“
hatten (kein Zugriff darauf), erfasste sie eine große Angst.
Diese Angst mit all ihren Folgemustern etablierte sich durch geschickte
Manipulation der herrschenden Dunkelkräfte rasch in allen Lebensbreichen und
hielt die Menschheit viele Jahrtausende im eisernen Würgegriff.
Jetzt, da all das zurückkehrt, was sich die Menschen so lange zurückgesehnt
haben und dessen Verlust ursprünglich erst die große Angst und Misere ausgelöst
hat, jetzt haben viele in der Tat Angst, genau das ... ihre wahre Herrlichkeit, ihre
natürlichen Kräfte, ihr großartiges Sein, jenseits aller Negativität und
Bedrohungen wieder anzunehmen.
Sie sind so sehr Sklave ihrer Angst und ihres Glaubens an die eigene Unwürdigkeit,
Begrenzung, Unfähigkeit … geworden, dass es ihnen jetzt schwer fällt, ihr
natürliches, lichtes Sein wieder zuzulassen. Sie verstecken sich vor sich Selbst.
Ist das nicht recht widersinnig?



~~~~~~~





Intensivierung der Transformationsprozesse

von Christiane Arndt, 17. Oktober 2013


Liebe Freunde,

wir sind in eine große und finale Reinigungsphase eingetreten.
Sehr viele Menschen erleben intensive Reinigungs-/Anpassungssymtome.
Müdigkeit, Erschöpfung, Burnout, Demotivation sind die verbreitetsten
Symptome dieser gigantischen Metamorphose. Aber es gibt jede Menge mehr.

Die hohen Frequenzen dringen immer weiter in unser Geist-Körper-System vor
und lösen Schicht um Schicht all die alten, noch verbliebenen Negativ-
speicherungen auf.   
Und dies ist seelisch und auch körperlich zu spüren.
Bedenkt:
Die meisten Menschen sind durch einen 13.000-Jahre-Inkarnationszykls
gegangen und davon ist ALLES, jede Minute, jede Sekunde gespeichert.
Das ist so enorm, dass man es sich aus der gegenwärtigen noch-3D-Perspektive
nicht vorstellen kann und dennoch ist es so.
Die Erinnerungen, das Wissen um all diese Erlebnisse und Erfahrungen bleiben
auf den höheren Ebenen erhalten. Allerdings die damit verbundenen
Negativenergien (Angst, Schmerz, Wut, Hass, Aggression, Traurigkeit, Einsamkeit … u.v.m.), die noch da sind, die lösen sich auf ... Schritt für Schritt, im
Zwiebelschalenprinzip.
Und das kann intensiv sein und wir haben oft das Gefühl, rückwärts zu gehen, da Emotionen/Muster, die wir dachten, längst aufgelöst zu haben, nochmals und nochmals kommen.
Wie gesagt, es wird Schicht um Schicht gereinigt und deshalb dieses Gefühl von
Wiederholung, von Höhen und Tiefen.
Eine Reinigung in einem Zuge könnten wir nicht durchstehen.

Körperliche und seelische Schmerzen können ebenso kommen wie die alten
Themen, die uns lange gepeinigt haben.
Immer wieder ist es wichtig, zu versuchen, in all diese Dinge möglichst nicht
mehr einzusteigen.
Sie alle sind in der Auflösung begriffen und während sie sich Schicht um Schicht,
Erlebnis für Erlebnis auflösen, zeigen sie sich noch mal.
Das heißt, wir erleben noch mal entsprechende Emotionen und damit auch oft
verbunden körperliche Schmerzen.
Seele und Körper speien diese alten Dinge Schritt für Schritt aus. Wir wissen
nicht, welches Erlebnis sich hinter einer aufkommenden Emotion, einem seelischen
Tief und einem körperlichen Schmerz verbirgt.
Und das müssen wir auch nicht. Es ist für die jetzige Auflösung vollkommen
unwichtig bzw. wäre es für die Heilung eher hinderlich.
Das Negativereignis kann Jahrhunderte oder Jahrtausende zurückliegen.
Dieser ganze Prozess wird von unseren höheren Seelenebenen und unserer
Geistigen Führung gesteuert und begleitet und so ist alles wirklich gut.
Es kommt immer nur das, was dran ist, was aufgelöst werden kann, wozu das
menschliche Bewusstsein reif und bereit ist.
Loslassen, loslassen, loslassen ist der Aufruf in dieser Zeit.

Die alten, bisher üblichen 3D-Werkzeuge der Aufarbeitung sind jetzt nicht mehr
passend. Da wir mit rasanten Schritten die 3D-Ebene, die Karma-Ebene, das Rad
von Geburt-Tod-Wiedergeburt verlassen, geht es jetzt wirklich nur noch um das
Loslassen.
Befasst Euch nicht mehr mit den alten Dramen.
Lasst sie einfach nur rausfließen, das vereinfacht die Sache.  
Wenn alte Emotionen / Muster kommen oder Schmerzen, versucht, Euch da
rauszuhalten, Euch nicht mehr damit zu identifizieren, denn dies alles gehört nicht
zu Euch.
Versucht, Euch immer mehr auf Euer Wahres, Lichtes Selbst auszurichten, das all
diese niedrigen Energien nicht kennt.
Steht zu Euch, verbiegt Euch nicht mehr, sondern lebt immer mehr die LIEBE und
Wahrheit Eurer großen Seele.
Lasst Äußerlichkeiten und alte Verstandeskonditionierungen los und geht in Euer
Herz, dort und nur dort findet Ihr Wahrheit und Heilung.

Ihr könnt die Auflösung der Negativenergien auf verschiedene Weise
unterstützen:

  • ausatmen,
  • Licht / Liebe in die Schmerzzone oder die alte Emotion leiten, 
  • Schmerz / Emotion mit Liebe umarmen => Liebe transformiert alle niedere
    Energie,
  • Visualisieren, wie Schmerz / Emotion sich in einer Lichtflamme auflösen,
  • die geistigen Helfer bitten, Euch bei der Auflösung behilflich zu sein,
  • durch körperliche Aktionen Altes freigeben (z.B. Springen, Wut in ein Kissen
    schlagen, Euren Frust, Ärger, Schmerz laut äußern oder rausschreien, wenn
    Ihr allein seid o.ä.) und bittet die geistigen Helfer um Transformation dieser
    alten Energie,
    => versucht nicht, „brav“ zu sein und alles wieder runterzuschlucken, denn
    damit haltet Ihr es wieder fest. Lasst es in kurzen, intensiven Aktionen raus,
    das ist effektiver, als lange daran herumzuwürgen und dies wird von der Geistigen Welt empfohlen. Benennt Euren Schmerz, wenn Euch danach ist,
    aber versucht, andere nicht dadurch zu beeinträchtigen.  
  • macht Euch und Eurem Körper liebevoll klar, dass all die schlimmen
    Erfahrungen, die zu den hartnäckigen Negativspeicherungen und –Mustern
    geführt haben, niemals wieder erfahren werden müssen und ermutigt Euch
    und Eure Organe und Zellen, alle alten Negativenergien freizugeben,
  • Tränen sind ein sehr geeignetes und natürliches Mittel, um alte
    Speicherungen im wahrsten Sinne des Wortes rausfließen zu lassen.
  • es gibt viele andere Möglichkeiten, Altes freizugeben, jeder möge mit sich
    selbst experimentieren, denn jeder hat seinen eigenen individuellen Weg
    und das, was für einen Menschen stimmt, muss für den anderen überhaupt
    nicht funktionieren.
    Meist bekommt jeder durch seine höheren Ebenen den Weg und die
    Möglichkeiten gezeigt. Folgt der inneren Stimme.   
  • ein einfacher und wirkungsvoller Weg ist: Überhaupt nichts zu tun,
    sondern einfach möglichst liebevoll den Schmerz, die Emotion aufkommen/
    reifen zu lassen und nur zu sagen: „Ich bin nicht diese Emotion / dieser
    Schmerz“ und diese niedrige Energie rausfließen zu lassen.
    Je mehr wir dagegen kämpfen, je mehr Aufmerksamkeit wir dieser alten
    Energie geben, desto scheußlicher kann es sich anfühlen.
    Erinnern wir uns: Mit Gewalt geht es nicht, nur mit Liebe.


Mitunter erleben einige schon mal so einen flüchtigen, vagen Anflug von etwas,
das man vielleicht mit „Glückseligkeit“ umschreiben kann. Es wird nicht nur im
Geist, sondern viel mehr in den Körperzellen gespürt und ist einfach wunderbar
und unbeschreiblich.
Meist ist es sehr schnell wieder vorbei, da wir diesen Zustand noch nicht halten
und ausbauen können (Reinigung läuft noch). Dennoch ist es ein herrliches und
sehr ermutigendes Erlebnis und bringt uns einen winzigen Ausblick auf das, was
nun sehr rasch für uns näher kommt.
Spätestens wenn der globale gesellschaftliche Wandel angelaufen ist, werden die
alten Energien nur so hinweggeschwemmt werden und all das alte Zeug wird von
den Menschen abfallen wie ein altes, abgetragenes Kleid. Die meisten werden sich
sehr wundern, wie sie so lange Gefangene dieser begrenzenden, erdrückenden
und leidvollen Negativenergien sein konnten. Alle Not, alles Leid werden rasch
verblassen und den Menschen nur noch wie ein ferner Alptraum erscheinen.  

Die Zeit der Wunder in uns und auch im Außen rückt heran.
Wir selbst und die Erde kehren in unseren wunderbaren und vollständig heilen
Originalzustand zurück, den wir vor 13.000 Jahren verlassen haben, jenseits
von Not und Leid, von allen Negativenergien, von Krankheit, Alterung und Tod.
Seien wir bereit, all die beglückenden Veränderungen in und um uns anzunehmen,
zu genießen und selbst mit zu gestalten.
Denn WIR SIND DIE SCHÖPFER und LIEBE und pure SEINSFREUDE sind unser Originalzustand.

~~~~~~~





Sonnenstrahlen


von Christiane Arndt, 15. Mai 2013


Liebe Freunde,

jeder merkt's: Je näher wir dem Licht kommen, desto mehr wird all das sichtbar
gemacht, was nicht die Frequenz von LICHT und LIEBE trägt und es löst sich
Schicht für Schicht in teilweise recht intensiven "Explosionen" auf. Wir alle kennen
das und die Geistige Welt redet laufend davon.
Das IST der HEILUNGSPROZESS:

Ich möchte heute noch mal kurz einen speziellen Punkt ansprechen, der noch
immer viele Menschen vom Licht fernhält und in der Tat eine große Fessel
darstellt:
Das Unwürdigkeitsgefühl.
Es wurde über Jahrtausende von den herrschenden Kräften ganz gezielt gesät.
Neben dem permanenten Schüren von Angst war es ein sehr wirksames Mittel,
Macht und Kontrolle über die Menschheit zu festigen und sie von ihrem wahren, kraftvollen Sein fernzuhalten. ...
... Und die Menschen haben diese illusionäre Erfahrung angenommen.
Nun, da die Schleier der Illusion täglich dünner werden, ist es an der Zeit, auch
diese unheilsame Programmierung loszulassen. Unser Göttliches LICHT, unser
Göttliches SELBST kommt zu uns zurück.

Wir sind keine von Gott/Quelle getrennten Wesen. Es gibt nicht hier "unten" den
kleinen, unwürdigen Menschen und da "oben" den großen und vielleicht sogar
strafenden Gott.
Vergeßt diese alte Vorstellung, die der Menschheit vorsätzlich eingeimpft wurde!
Die Geistige Welt lehrt uns mit großer Liebe, daß wir alle gewissermaßen
Lichtstrahlen sind, die sich hier auf der Erde "materialisiert" haben.
Wir sind wie Sonnenstrahlen.
Kann man einen Sonnenstrahl von der Sonne trennen? Nein. Er führt aufwärts
immer direkt in die Sonne, in die Quelle.
Ebenso ist es mit uns. Wir sind multidimensionale Lichtwesen, wunderschöne,
Göttliche Lebensströme, deren höchste Frequenzebenen direkt in die Quelle
münden.
Dieser Sonnenstrahl, der wir sind, ist z.Z. in seiner Spitze, hier auf der Erde sehr
matt. Er hat seine Spitze hier mit einem sehr dichten Filter umgeben, der seine
wahre Kraft und Schönheit, den großen Strahl, der bis zur Quelle reicht,
aussperrt. => Amnesie, berenztes Bewusstsein.

Dies deshalb, damit wir hier in der 3D-Dualität uns in einer scheinbaren Trennung
von der Quelle erfahren und unser Spiel in totaler SELBSTvergessenheit spielen
konnten. Nur so war es möglich, in jede Rolle, die wir in zahllosen Inkarnationen
gespielt haben, ganz und gar einzutauchen, uns mit ihr vollständig zu identifizieren
und uns scheinbar darin  zu "verlieren".
Wir haben uns vor uns SELBST versteckt.
Nun ist es höchste Zeit, diesen alten schweren, dunklen Umhang von Unwürdigkeit,
Kleinheit, Getrenntheit, Sündhaftigkeit, Unfähigkeit … abzuwerfen und wieder
fröhlich an den schönen Lichtstrahl, den wir bisher ausgesperrt hatten, anzudocken
...  jeden Tag etwas mehr.
Lassen wir das Licht wieder ohne Unterbrechung in voller Kraft und Schönheit bis
zu uns durchströmen.
Wir haben im Reich der Illusion und der Amnesie viele Spiele gespielt und viele
wertvolle Erfahrungen gesammelt. Wir waren „Täter“ und  „Opfer“ und erkennen
jetzt im Licht des Wahren Seins, dass all das nur eine Illusion war und dass in Wahrheit nichts als LIEBE existiert.

Was immer jeder in diesem oder in früheren Leben erfahren hat, war absolut sein
vorgeburtlich selbst gewähltes Szenario, das den vollständigen Göttlichen Segen
hatte. Es ist vorbei!
VERGEBUNG ist jetzt wichtig!
Vergebt auch Euch selbst.
Jeder Irrtum, jeder Fehler war geplanter Teil des Spiels.
Dankt für Eure Erfahrungen und dankt all Euren Mitspielern für das große Spiel,
egal welche Rolle sie auch gespielt haben mögen, in eurem persönlichen Leben
oder global.
Haltet nichts mehr fest.
All das ist im Wahren Sein des schönen Sonnenstrahls nie passiert.

Wir sind Engel, die eine zeitlich begrenzte Phase in sehr eingeschränkter
Wahrnehmung und Fähigkeit auf einer sehr eingeschränkten, begrenzten
3D-Ebene durchlebten.
Wir haben sehr tief geschlafen und manchen Alptraum geträumt. Nun ist es Zeit,
zu erwachen und in die Realität zurückzukehren.

Und in der Tat: Wir sind die strahlenden Heimkehrer, die mit einem riesigen
Schatz an Erfahrungen und Erkenntnissen nach Hause gehen und wir werden
bereits sehnlichst erwartet und demnächst mit großen Feierlichkeiten empfangen
werden.
Ein wunderschöner, warmer Sommertag beginnt nach einer sehr kalten und
dunklen Nacht. Die Sonne steigt golden am Himmel auf und wärmt die Erde und
all ihr Leben. Ihre Strahlen streicheln uns liebevoll.
Lassen wir sie in unser Herz. Machen wir uns wieder durchlässig und bitten wir
unseren ganz persönlichen Sonnenstrahl zu uns.
Werden wir wieder EINS mit uns SELBST, EINS mit dem LICHT.



~~~~~~~



Die Göttlichen Strahlen


1. Strahl
Blaue Flamme
Schutz, Stärke, Macht, Glaube, Wille Gottes – kosmischer Schutzschild
Befreiung von negativen Energien, Belastungen, Verstrickungen
EE Michael, Meister El Morya u.a.

2. Strahl
Goldgelbe Flamme
Weisheit, Erleuchtung, Liebe, Frieden – schöpferische Kraft des Himmels
Hilfe zur Selbstfindung, Beschreitung des ureigensten Seelenweges, Entdeckung
des inneren göttlichen Lichtes
EE Jophiel, Meister Kuthumi u.a.

3. Strahl
Rosa Flamme
reine göttliche Liebe, Anbetung, Toleranz – Kraft der Hingabe und Anbetung
Hilfe, um die Christusflamme im Herzen zu entzünden und die Fähigkeit der
höheren Liebe zu erhöhen, Harmonie für die Beziehungen
EE Chamuel, Lady Rowena u.a.

4. Strahl
Kristallweiße Flamme
Reinheit, Auferstehung, Aufstieg – Kraft der Wiederauferstehung
Lichtwissen, Hilfe zur Erneuerung und Auferstehung in das göttliche Bewusstsein
EE Gabriel, Meister Serapis Bey u.a.

5. Strahl
Grüne Flamme mit goldfarbener Strahlung
Wahrheit, Heilung, Weihung, Konzentration – große Kraft der Heilung
Heilung für Herz, Körper und Seele, Heilenergie für alle menschlichen Probleme
EE Raphael, Meister Hilarion u.a.

6. Strahl
Rubinrot-goldene Flamme
Frieden, Heilung, Gnade, Dienen – große Kraft des Friedens und des Dienens
Hilfe zur Findung inneren Friedens => Friede auch im Außen, Verstärkung der
Kraft zur Materialisation, wenn es dem göttlichen Plan dient
EE Uriel, Lady Nada u.a.

7. Strahl
Violette Flamme
Transformation, Gnade, Mitgefühl, Anrufung, Freiheit – himmlische Kraft der
Transformation
Hilfe durch die vergebende, reinigende Kraft der violetten Flamme bei der
Transformation von Angst, Sorgen, Wut und allen alten niederfrequenten Speicherungen
EE Zadkiel, Lady Kuan Yin, Meister Saint Germain u.a.





   
nach oben  

Christiane Arndt · Schule der Heilung · Tel.: 0351-8301294 · E-Mail: · Impressum